„Erstaunlich, welch unterschiedliche Texte herauskommen…“

Im letzten Seminar „Kreatives Schreiben im Museum“ begleitete uns der Redakteur Matthias Sander vom Weserkurier, während wir in der Weserburg zu den Bildern von Werner Büttner und Norbert Schwonkowskis schrieben. Heute, am 4. November, war darüber in der Rubrik Kultur im Weser Kurier zu lesen:

„… An einem Dienstagnachmittag in der Weserburg… die Gruppe schaut sich die Retrospektive „Gemeine Wahrheiten“ über das spöttisch-ironische Werk von Werner Büttner an. Die Studenten sollen sich ein Bild aussuchen und eine „Ultra-Short-Story“ schreiben. Thema: Was geschah, bevor die Situation auf dem Bild eintrat?
Eine halbe Stunde später lesen die Studenten ihre Texte vor… Es ist schon erstaunlich, welch unterschiedliche Texte herauskommen…“

Fotos: Samira Kleinschmidt

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s