Ausstellungsanalyse

Machtdiskurse und Widersprüche im Museum

Zeit und Ort:
5 Termine; 2 der Termine sind Exkursionen im Land Bremen.

27.10, 12‐14 Uhr Seminar an der Uni, Raum wird noch bekannt gegeben
7.12. 14‐18 Uhr Seminar an der Uni, Raum wird noch bekannt gegeben
8.12. nachmittags Exkursion
14.12. nachmittags Exkursion
15.12. 14‐18 Uhr Seminar an der Uni, Raum wird noch bekannt gegeben

Lehrende: Dr. Sonja Kinzler, freie Kuratorin
Anmeldung: über Stud.IP
2 SWS / 2-3 CPs

Ziel des Seminars ist es, museale (Re‐)Präsentationen von Geschichte kritisch zu betrachten. Dafür verlassen wir unsere gewohnte Besucher_innenperspektive und erweitern unseren theoretischen und methodischen Horizont. Wir befassen uns mit der Institution Museum, ihren Aufgaben und den Produktions‐ und Rezeptionsbedingungen der Ausstellung als Medium der Wissenschaftspopularisierung. Im Zentrum unserer Analysen stehen Fragen nach Macht und Widerspruch.

Das Seminar findet in Blockform statt. Veranstaltungsorte sind die Universität Bremen und Museen im Land Bremen.

Das Modul lehrt die Kuratorin und Historikerin Dr. Sonja Kinzler.

 

Advertisements

Ein Gedanke zu „Ausstellungsanalyse

  1. Pingback: Nächste Runde für “Culture4all” an der Uni Bremen | Anke Fischer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s